Neue Pfadi Effi Kletterwand

Zum 75-Jahr Jubiläum hat sich die Pfadi Effi eine Kletterwand gebaut.

An zwei Höcks haben wir Ideen entworfen, Wünsche und Bedürfnisse ausgetauscht, Skizzen gezeichnet und Kosten abgeschätzt. Das Holz zusägen konnten wir in der Zimmerei Brunner Erben in Lindau. Die Formen für die Bemahlung wurden mit einem Projektor auf die Holzplatten projiziert und dann mit Klebeband abgedeckt. Die Spezialteile aus Stahl konnten in der Mechanischen Werkstatt VesMec in Kemptthal gefertigt werden. Um für die Erdnägel Armierungseisen zu spitzen heizten wir eine alte Esse ein und schmiedeten so den Spitz. Zwei intensive Monaten nach dem ersten Höck konnten wir die Kletterwand dann an der Lindauer Chilbi das erste Mal errichten.

Kletterwand/KletterwandChilbiLindauSeite.jpg

Wir haben uns beim Entwurf besonders Mühe gegeben, dass die Kletterwand schnell, einfach und ohne spezielle Geräte zu errichten und leicht zu transportieren ist. Speziell sind die Streben auf der Rückseite. Sie können verlängert oder verkürzt werden, womit man die Wand an eine Geländeneigung anpassen oder leicht überhängend aufstellen kann.

Kletterwand/KletterwandEffimaert.jpg

Die Kletterwand wurde bereits an der Chilbi Lindau, Chilbi Illnau, der Jubiläumsfeier und an der Gewerbeschau Tagelswangen aufgestellt. Sie ist als Attraktion äusserst beliebt: bei den Vorkindergärtnerinnen und den gestandenen Männern, bei den ehrgeizigen Eltern und vor allem bei uns Pfadis.

Kletterwand/KletterwandChilbiLindauFront.jpg

Für die Pfadi ist sie eine super Werbemöglichkeit. Mit den 5 Meter Höhe ist sie auffällig und von weit her sichtbar. Zur Kletterwand gehört vieles, was auch zur Pfadi gehört, wie etwa Spass, Abenteuer und Bewegung im Freien.

Wir danken für die Unterstützung, die wir erhalten haben -- finanziell, beratend und ideell:

  • Stadt Illnau-Effretikon
  • Gemeinde Lindau
  • Dominic Graf, Feuerthalen
  • Norbert Bossi, Malergeschäft, Illnau
  • Brunner Erben Holzbau, Lindau
  • Urs Vescoli, VESMec GmbH, Kemptthal
  • Familie Keller Rappazzo, Kleinikon

Bilder zum Bau

[g2:9671]