Online-Befragung über die persönlichen Stärken von aktiven Pfadis

Die Universität Zürich führt in Zusammenarbeit mit der Pfadi Züri und der Pfadibewegung Schweiz (PBS) eine wissenschaftliche Studie zu Charakterstärken bei Kindern und Jugendlichen (10 - 18 Jahre) durch. Als Charakterstärken gelten zum Beispiel Mut, Kreativität oder Humor. Die Forschung der Universität Zürich hat gezeigt, dass Charakterstärken Persönlichkeitsmerkmale sind, die zu einem «guten, erfüllenden Leben» beitragen. Uns interessiert, welche Charakterstärken Kinder und Jugendliche haben, die aktiv bei der Pfadi mitmachen. Unterscheiden sich diese von Kindern, die nicht in der Pfadi sind?

pfadizueri.png

Bei der Durchführung der Studie brauchen wir eure Hilfe! Wir bitten euch, an der Online-Befragung teilzunehmen. Der Nutzen deiner Mitwirkung ist vielfältig:

  • Alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen erhalten ein individuelles Profil ihrer Charakterstärken.
  • Für die Pfadi werden wichtige Informationen gewonnen, die belegen können, dass die Pfadi Kinder und Jugendliche positiv prägt und damit einen wichtigen Beitrag zur ausserschulischen Erziehung leistet.
  • Der Universität Zürich wird dabei geholfen mehr darüber herauszufinden, welche Faktoren zu einem guten, erfüllenden Leben von Kindern und Jugendlichen beitragen.
  • Im Rahmen der Untersuchung können zusätzlich auch noch Fragen gestellt werden, welche für die Pfadi spannend sind, z.B. welches die Lieblingsaktivitäten der Kinder sind und warum sie in die Pfadi gehen.

Teilnehmen kann man unter: http://pfadizueri.ch/charakterstaerken.

Die Universität Zürich hat dazu einen Elternbrief verfasst. Informationen zur Studie selber findest du auf der Seite zur Studie der Uni Zürich.

Pfadi Züri, Pfadi Effi