Organisation Pfadi Illnau-Effretikon / Lindau

Die Pfadiabteilung Illnau-Effretikon/Lindau, kurz Pfadi Effi, ist die Dachorganisation der Pfadigruppen aus den Gemeindegebieten Illnau-Effretikon und Lindau. Die Pfadi Effi wurde 1937 gegründet und umfasst heute rund 120 aktive Mitglieder.

Wir sind selbst Mitglied der Region Pfadi Züri Oberland, des Kantonalverbandes Pfadi Züri und der Pfadibewegung Schweiz.

D’Pfadi hät vili Gsichter ...

Organisation

Biberstufe

Kurz vor ihrem Eintritt in den Kindergarten dürfen die Kinder in die Biberstufe eintreten. Die Biber sind zwischen 4 und 7 Jahren alt.

  • Die Salamander treffen sich alle zwei Wochen beim Pfadiheim Effretikon. Die Gruppe hat Mitglieder von Illnau-Effretikon und der Gemeinde Lindau.

Wolfstufe

Kinder ab der 1. Klasse im Alter von 7 bis 10 Jahren, genannt Wölfe, formieren sich als Teil der Wolfsstufe in lokalen Gruppen und treffen sich regelmässig am Samstag Nachmittag zu einer Aktivität. Pro Jahr führt die Wolfsstufe zusätzlich auch zwei Lager durch.

  • Die Grizzlys treffen sich in Lindau und Tagelswangen. Die Kinder dieser Gruppe kommen aus der Gemeinde Lindau, haupsächlich aus Tagelswangen und Lindau. Sie gehen meistens ins Schulhaus Buck in Tagelswangen zur Schule.
  • Die Milane besammeln sich meistens im Raum Eschikon, Lindau. Die Mitglieder kommen auch aus der Gemeinde Lindau, hauptsächlich aus Winterberg und Grafstal, und gehen meistens ins Schulhaus Bachwis zur Schule.
  • Die Orcas treffen sich beim Pfadiheim in Effretikon und die Mitglieder kommen hauptsächlich aus Effretikon.
  • Die Pandas treffen sich in Illnau, woher auch die Kinder kommen.

Pfadistufe

Die Pfadistufe mit Kindern im Alter von 10 bis 14 Jahren sind nach Geschlechtern getrennt. Neben den Aktivitäten an Samstagnachmittagen, erleben sie auch viele Lager, Weekends und spezielle Anlässe.

  • Die Spatz-Nandus ist die Mädchengruppe. Sie treffen sich meistens in Effretikon oder Tagelswangen.
  • Die Falken bilden eine Knabengruppe. Ihre Aktivitäten finden meistens im Raum Illnau-Effretikon statt
  • Die Tiger sind die zweite Knabengruppe der Pfdistufe. Sie treffen sich meistens in der Gemeinde Lindau

Piostufe

Bei der Piostufe machen Jugendliche ab 14 Jahre mit, teilweise sind sie bereits Leiter. Die 3. Stufe trifft sich zu unterschiedlichen Zeiten am Wochenende zu verschiedensten Aktivitäten, die grösstenteils von den Gruppenmitgliedern selbst geplant werden. Ihre Aktivitäten sind vielfältig, von Klettern und Velotouren über Openairbesuch bis zum Auslandlager.

  • Tilia ist die einzige Gruppe der Piostufe.