Mitgliedschaft

Die Pfadi Illnau-Effretikon ist ein Verein, dessen Mitgliedschaft allen Kindern und Jugendlichen offensteht. Die Pfadibewegung und auch die Pfadi Illnau-Effretikon/Lindau ist politisch und konfessionel neutral.

Neumitglieder

flyer320.jpeg

Die Pfadi Effi führt immer im März eine Schnupperaktivität für interessierte Kinder und Jugendliche durch. Es ist aber jederzeit möglich, bei einer Aktivität einer Gruppe in der Pfadi zu schnuppern.

Die Pfadi Effi ist in verschiedene Alters- und Ortsgruppen gegliedert. Eine Übersicht findest du auf der Seite «Über uns». Am Anschlag erfährst du, wann die entsprechende Gruppe ihre nächste Aktivität durchführt.

Wenn du interessiert bist eine Aktivität einer Gruppe zu besuchen, dann nimm bitte im Voraus mit einem Abteilungsleiter oder dem entsprechenden Gruppenleiter Kontakt auf.

Grundsätzliche Informationen

Aktivitäten

Unsere Pfadiaktivitäten finden grundsätzlich am ​Samstagnachmittag ​statt – insbesondere in der Pfadi- und Piostufe ist dies aber flexibel; Aktivitäten können sich dort manchmal über ein ganzes Wochenende erstrecken oder zu einer anderen Tageszeit stattfinden. Bei den Bibern finden die Aktivitäten im Zwei-Wochen-Rhythmus statt. Manchmal kann es vorkommen, dass an einem Wochenende keine Aktivität stattfindet, beispielsweise weil alle Leitenden verhindert sind. Über Aktivitäten informieren wir auf unsere ​Website pfadi-effretikon.ch​. Üblicherweise werden die detaillierten Infos bis zum Donnerstagabend aufgeschaltet.

Lager

Zusätzlich zu den normalen Aktivitäten führen wir ab der Wolfstufe pro Jahr zwei Lager durch. Über Pfingsten findet das ​Pfingstlager ​(PfiLa) statt. Es beginnt am Freitagabend und dauert bis am Montagnachmittag. Die Wolfstufe schläft dabei in einem Lagerhaus, während die Pfadi- und Piostufe in Zelten übernachten. Die Pfadistufe führt zu Beginn der Sommerferien das ​Sommerlager ​(SoLa) durch. Es dauert 10-14 Tage. Das zweite Lager der Wolfstufe trifft sich in der ersten Herbstferienwoche zum Herbstlager ​(HeLa) und ist wiederum ein Hauslager. Informationen und Anmeldungen zu den Lagern werden von den Verantwortlichen der Stufen jeweils einige Monate im Voraus verschickt. Vor den Sommerferien führen wir einen Elternabend ​durch, an dem wir über das Sommerlager und andere Anlässe vorstellen.

Ausrüstung & Bekleidungsverkauf

Das ​Pfadihemd ​und das​ Foulard ​(Halstuch) der Pfadi Effretikon sind Ausdruck der Zugehörigkeit und des Zusammengehörigkeitsgefühls. ​Wanderschuhe ​zu tragen ist obligatorisch, da sie vor Unfällen wie Stürzen, Verstauchungen und Fussverletzungen schützen. Andernfalls kann die Versicherung bei Unfällen Leistungen kürzen oder streichen. Ab der Pfadistufe sollen die Teilnehmenden mit dem Velo an die Aktivitäten kommen, da es oft während der Aktivität gebraucht wird. Foulard, Pfadihemd, Pfadi Effretikon Pullover und vieles mehr werden von Linda Stucki/ Slaia, Lindau verkauft. Mach mit Slaia (bekleidung[at]pfadi-effretikon.ch) einen Termin ab, wann du vorbei kommst. Wir verkaufen die Produkte von hajk, der Bekleidungsstelle der Pfadibewegung Schweiz, zu den gleichen Preisen. Hajk hat einen Webshop (hajk.ch) über den die Ausrüstung auch direkt gekauft werden kann.

Kohinoor

Der Kohinoor ist die Mitgliederzeitschrift der Pfadiabteilung Illnau-Effretikon/Lindau. Er erscheint einmal jährlich und wird per Post an alle Mitglieder versendet.

Mitgliedschaft

Um Mitglied des Vereins Pfadi Illnau-Effretikon/Lindau zu werden, muss man sich digital ​via Online-Formular​ anmelden. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung der Erziehungsberechtigten nötig. Austritte sind schriftlich oder per Mail an die Abteilungsleiter (al[at]pfadi-effretikon.ch) zu senden. Der ​Mitgliederbeitrag ​beträgt zur Zeit ​75 Franken​ für Aktivmitglieder, sowie 25 Franken für Rover und freie Mitarbeitende. Der Mitgliederbeitrag wird von der Delegiertenversammlung bestimmt. Lager und ausserordentliche Aktivitäten sind darin nicht enthalten, zusätzliche Kosten werden jeweils im Voraus bekanntgegeben.

Daten der Mitglieder

Die Mitglieder erhalten die ​Mitgliederzeitschrift «Sarasani» der Pfadibewegung Schweiz​. Diese wird direkt per Post zugestellt. Die Pfadi Effretikon kann die Adressen der Mitglieder an die Dachverbände Pfadibewegung Schweiz (PBS), Pfadi Züri und Pfadi Region Züri Oberland (PfadiZO) weitergeben. ​Die Dachverbände geben die Adressen nicht an Dritte weiter​. Fotos von unseren Aktivitäten, auf denen Mitglieder der Pfadi erkennbar sind, können wir auf unserer Website oder Social Media veröffentlichen. Falls jemand eine Foto von sich oder seinen Kindern nicht auf der veröffentlicht haben will, kann sie oder er das melden, dann wird das entsprechende Foto entfernt. Gruppenfotos bilden dazu eine Ausnahme, diese werden im allgemeinen Interesse nicht entfernt.

Versicherung

Die​ Versicherung in der Pfadi ist Sache der Mitglieder​. Mitglieder der Pfadi Effretikon sind während der Zeit der Aktivitäten und Lager subsidiär Haftpflichtversichert. Sie deckt Schadenersatzansprüche, die gegen die versicherten Personen erhoben werden bei Personen- und Sachschäden.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen erreicht ihr die Abteilungsleitung über ​al[at]pfadi-effretikon.ch​. Die Gruppenleiter können alle mit [gruppenname]@pfadi-effretikon.ch oder individuell mit [pfadiname]@pfadi-effretikon.ch erreicht werden.

AnhangGröße
Merkblatt für die Mitgliedschaft.pdf178.64 KB